Kennzahlen

Kennzahlen der Vienna Insurance Group
GEWINN- und VERLUSTRECHNUNG                    2019 2018 2017 2016 
Verrechnete Prämien EUR Mio. 10.399,4 9.657,3 9.386,0 9.051,0
Abgegrenzte Prämien – Eigenbehalt EUR Mio. 9.317,9 8.729,4 8.509,6 8.191,3
Finanzergebnis EUR Mio. 1.010,8 1.037,5 924,3 958,8
Aufwendungen für Versicherungsfälle- Eigenbehalt EUR Mio. -7.262,7 -6.947,0 -6.872,6 -6.753,4
Aufwendungen für Versicherungsabschluss und -verwaltung EUR Mio. -2.293,2 -2.140,7 -2.040,3 -1.907,8
Ergebnis vor Steuern EUR Mio. 521,6 485,4 442,5 406,7
Periodenergebnis nach Steuern und nicht beherrschenden Anteilen EUR Mio. 331,3 268,9 297,6 287,8
Combined Ratio % 95,4 96,0 96,7 97,3
   Schadenquote % 63,7 64,7 66,3 66,9
   Kostenquote % 31,7 31,3 30,4 30,4
             
BILANZ   2019 2018 2017 2016
Kapitalanlagen1) EUR Mio. 43.076,1 44.336,9 44.994,0 43.195,8
Eigenkapital (inklusive nicht beherrschende Anteile) EUR Mio. 5.190,7 5.835,7 6.043,9 5.711,3
Versicherungstechnische
Rückstellungen
EUR Mio. 40.002,1 38.115,3 38.780,9 37.350,0
Bilanzsumme EUR Mio. 50.344,9 51.163,5 51.714,0 50.008,1
Return on Equity (RoE)2) % 10,5 8,9 8,3 8,9

 

                     
AKTIE   2019 2018 2017 2016
Anzahl Aktien Stück 128.000.000 128.000.000 128.000.000 128.000.000
Marktkapitalisierung EUR Mio. 3.251,2 2.595,8 3.297,9 2.726,4
Durchschnittliche Zahl
gehandelter Aktien pro Tag
Stück rd. 65.000 rd. 86.000 rd. 104.000 rd. 161.000
Buchwert je Aktie 3) EUR 33,67 32,64 31,93 29,99
Ultimokurs EUR 25,400 20,280 25,765 21,300
Höchstkurs EUR 25,850 28,740 26,520 24,790
Tiefstkurs EUR 20,000 19,900 21,590 16,095
Aktienperformance des Jahres
(ohne Dividende)
% 25,25 -21,29 20,96 -15,80
Dividende je Aktie EUR 1,154)      1,00 0,90 0,80
Dividendenrendite % 4,53 4,93 3,49 3,76
Ergebnis je Aktie5) EUR 2,59 2,04 2,23 2,16
KGV 31. Dezember   9,81 9,94 11,55 9,86
            
Mitarbeiter   2019 2018 2017 2016
Anzahl Mitarbeiter (Jahresdurchschnitt)   25.736 25.947 25.059 24.601

 

Bei der Summierung von gerundeten Beträgen und Prozentangaben können rundungsbedingte Rechendifferenzen auftreten.
1) Inkl. Kapitalanlagen der fonds- und indexgebundenen Lebensversicherung und exkl. liquide Mittel
2) Die Kennzahl RoE stellt das Verhältnis des Konzerngewinns vor Steuern zum durchschnittlichen Gesamteigenkapital dar.
3) Der Wert ergibt sich aus der Berechnung des Eigenkapitals vor nicht beherrschender Anteile, abzüglich Neubewertungsrücklage
    und in den Vorjahren abzüglich Hybridanleihe.
4) Geplante Dividende
5) Die Berechnung dieser Kennzahl umfasst in den Vorjahren die aliquoten Zinsaufwendungen für Hybridkapital. Das unverwässerte
    entspricht dem verwässerten Ergebnis je Aktie (in EUR).