Investor Relations

Bekanntmachungen

HINWEIS
gemäß § 7 Abs 1a und § 17 Z 5 SpaltG iVm § 221a Abs 1a AktG


1.    Die WIENER STÄDTISCHE VERSICHERUNG AG Vienna Insurance Group, FN 333376 i, mit dem Sitz in Wien und der Geschäftsanschrift 1010 Wien, Schottenring 30 ("WSTV"), beabsichtigt als übertragende Gesellschaft, 1.602.000 Aktien an der DONAU Versicherung AG Vienna Insurance Group, FN 32002 m, mit dem Sitz in Wien und der Geschäftsanschrift 1010 Wien, Schottenring 15, die einer Beteiligung von 70,26% entsprechen und die auf die WSTV durch die der Abspaltung vorangehende Verschmelzung der Sparkassen Versicherung AG Vienna Insurance Group, FN 82351 f, mit dem Sitz in Wien und der Geschäftsanschrift 1010 Wien, Wipplingerstraße 36-38, als übertragende Gesellschaft mit der WSTV als übernehmende Gesellschaft übertragen werden, mit allen Rechten und Pflichten im Wege der Gesamtrechtsnachfolge durch verhältniswahrende Abspaltung zur Aufnahme gemäß § 1 Abs 2 Z 2 und § 17 SpaltG sowie Art VI UmgrStG auf die VIENNA INSURANCE GROUP AG Wiener Versicherung Gruppe, FN 75687 f, mit dem Sitz in Wien und der Geschäfts­anschrift 1010 Wien, Schottenring 30 ("VIG"), als übernehmende Gesellschaft abzuspalten. Der Spaltungsstichtag ist der 31.12.2017. Die WSTV besteht als übertragende Gesellschaft fort.

2.    Der zu diesem Zweck am 12.04.2018 aufgestellte Entwurf des Spaltungs- und Übernahmsvertrages wird gemäß § 7 Abs 1a iVm § 17 SpaltG und § 17 Z 5 SpaltG iVm § 221a Abs 1a AktG gleichzeitig mit diesem Hinweis in elektronischer Form in der Ediktsdatei (§ 89j GOG) für die übertragende und die übernehmende Gesellschaft veröffentlicht.

3.    Ab sofort liegen am Sitz der übertragenden und übernehmenden Gesellschaft, 1010 Wien, Schottenring 30, die folgenden Unterlagen gemäß § 7 Abs 2 SpaltG und § 17 Z 5 iVm § 221a Abs 2 AktG zur Einsicht der Aktionäre der übertragenden und übernehmenden Gesellschaft, der Gläubiger der übertragenden und übernehmenden Gesellschaft sowie der Betriebsräte der übertragenden und übernehmenden Gesellschaft auf:

  • der Entwurf des Spaltungs- und Übernahmsvertrages vom 12.04.2018;
  • die Jahresabschlüsse und Lageberichte der übertragenden und der übernehmenden Gesellschaft für die Geschäftsjahre 2015, 2016 und 2017;
  • die Corporate Governance Berichte der VIG für die Geschäftsjahre 2015, 2016 und 2017;
  • der gemeinsame Spaltungsbericht der Vorstände der spaltungsbeteiligten Gesellschaften;
  • der Prüfungsbericht des vom Handelsgericht Wien bestellten gemeinsamen Spaltungsprüfers Grant Thornton Unitreu GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft sowie
  • der gemeinsame Bericht der Aufsichtsräte der spaltungsbeteiligten Gesellschaften.

4.    Die unter Punkt 3. genannten Unterlagen sind ferner ab sofort und bis zum Ablauf eines Monats nach der Hauptversammlung der übertragenden Gesellschaft, die zur Beschlussfassung über die Spaltung stattfinden wird, auf dieser Internetseite der VIG (www.vig.com > Investor Relations > Downloads > Bekanntmachungen) durchgängig zugänglich.

5.    Den Aktionären, Gläubigern und den Betriebsräten der übertragenden und übernehmenden Gesellschaft ist auf ihr Verlangen unverzüglich und kostenlos eine Abschrift der in Punkt 3. genannten Unterlagen zu erteilen.

6.    Der Vorstand der VIG hat beschlossen, nach § 17 Z 5 SpaltG iVm § 231 Abs 1 Z 2 und Abs 2 AktG auf die Einberufung einer Hauptversammlung der übernehmenden Gesellschaft zur Zustimmung zur Abspaltung zur Aufnahme zu verzichten. Gemäß § 17 Z 5 SpaltG iVm § 231 Abs 3 AktG können Aktionäre der VIG, deren Anteile zusammen 5 % des Grundkapitals der VIG erreichen, bis zum Ablauf eines Monats nach der Beschlussfassung der Hauptversammlung der WSTV über die Abspaltung zur Aufnahme, die für 06.06.2018 anberaumt ist, die Einberufung einer Hauptversammlung der VIG verlangen, in der über die Zustimmung zur Abspaltung zur Aufnahme beschlossen wird.

7.    Die gegenständliche Abspaltung ist Teil einer konzerninternen Umstrukturierung der Vienna Insurance Group. Für eine Übersicht über die Umstrukturierung verweisen wir auf den Umgründungs- und Strukturplan, der dem Entwurf des Spaltungs- und Übernahmsvertrages als Beilage ./1 angeschlossen ist.

Wien, am 03.05.2018


Der Vorstand der WIENER STÄDTISCHE VERSICHERUNG AG Vienna Insurance Group
Der Vorstand der VIENNA INSURANCE GROUP AG Wiener Versicherung Gruppe

 

Entwurf Spaltungs- und Übernahmsvertrag vom 12.4.2018

Gemeinsamer Spaltungsbericht der Vorstände

Prüfbericht des gemeinsamen Spaltungsprüfers

Gemeinsamer Bericht der Aufsichtsräte

 

Berichte201520162017
Geschäftsbericht Wiener Städtische Versicherung AG
6,7 MB

12,1 MB

9,4 MB

Einzelabschluss Vienna Insurance Group AG


504 KB

1,0 MB

2,1 MB
Corporate Governance Bericht Vienna Insurance Group AG
395 KB

437 KB

524 KB