Pressemeldungen

PR
Sonstige | 04.10.2017 10:46:00

Vienna Insurance Group unterstützt InsurTech Programm

Ausgewählte Startups erhalten kostenlos sechsmonatiges Rundum-Coaching

Die Vienna Insurance Group (VIG) hält im Rahmen ihrer Partnerschaft mit dem Insurance Innovation Lab Leipzig und dem SpinLab – The HHL Accelerator nach vielversprechenden InsurTechs Ausschau. Bis zum 17. Oktober 2017 können sich innovative Startups für ein sechsmonatiges SpinLab-Programm qualifizieren. Die erfolgreichen Bewerber kommen in den Genuss zahlreicher Hilfestellungen für eine erfolgreiche Etablierung auf dem Markt.

Seit Anfang 2015 nahmen bereits 30 Startups verschiedener Branchen am halbjährigen SpinLab-Programm teil. Diesmal wird erstmals der Schwerpunkt auf InsurTechs gelegt. Das Insurance Innovation Lab Leipzig hat mit Unterstützung der VIG aus diesem Grund die InsurTech-Klasse ins Leben gerufen, um den Startups bestmöglich unter die Arme greifen zu können.

Das halbjährige SpinLab-Programm hat es in sich: Neben einem umfassenden Beratungsangebot (z.B. Erstellung eines Finanz- und Wirtschaftsplanes, Rechtsangelegenheiten, Marketingtools), können die teilnehmenden InsurTech-Gründer von zahlreichen Kontakten zu Investoren, etablierten Unternehmen und den Erfahrungen anderer Startups profitieren. Mehr noch: Sie können auf dem weitläufigen Kreativgelände der Leipziger Baumwollspinnerei ein modern ausgestattetes Co-Working-Büro nutzen und erhalten überdies Zugang zu verschiedenen Technologien von Partnern. Wer in das Programm aufgenommen wird, kann all diese Angebote kostenfrei nutzen. Interessierte Startups können sich bis zum 17. Oktober 2017 unter www.spinlab.co/apply-now bewerben.  

Nach dem Programm sind die ausgewählten Startups Teil eines Recruiting-Netzwerkes. Sie können über ein internationales Austauschprogramm die Expansion planen und erhalten die Möglichkeit, neben dem SpinLab Büroräume anzumieten. Jedes Gründerteam erhält außerdem bis zu 10.000 Euro an Förderung.

Die VIG nutzt die seit dem Frühjahr 2017 eingegangene Partnerschaft mit dem Insurance Innovation Lab Leipzig, um Zugang zu dem vom Lab aufgebauten InsurTech-Netzwerk zu erhalten und praktisch anwendbares Fachwissen über technische Innovationen mittels Werkstattwochen aufzubauen. Ebenso werden mit dem Lab und der Nutzung dessen Infrastruktur Innovationsprojekte im Rahmen der Digitalisierungsstrategie der VIG durchgeführt.