Karriere Lounge

Kommunikation

VIG Investor Relations

1. Strategisches Ziel der Abteilung

  • Investoren und Analysten mittels professioneller Kapitalmarktkommunikation ein möglichst realistisches Bild der VIG zu vermitteln    

2. Kernaufgaben

  • Kontinuierlicher Dialog über Strategie, Potenzial und die Unternehmensentwicklung mit der Financial Community
  • Regelmäßige Information über die laufende Geschäftsentwicklung an bestehende und potentielle Aktionäre sowie Analysten  

3. Daily Business

  • Beantwortung von Investoren- und Analystenanfragen
  • Organisation von Roadshows und Teilnahme an Investorenkonferenzen
  • Aufbereitung umfassender Präsentationsunterlagen
  • Bereitstellung kapitalmarktrelevanter Informationen
  • Mitarbeit bei der Erstellung der Geschäfts- und Zwischenberichte
  • Mitwirkung bei der Organisation der Hauptversammlung   
  • Erfüllung der Meldepflichten börsennotierter Unternehmen

Key Qualifications

  • Abgeschlossenes Wirtschafts- oder Finanzstudium
  • Teamorientierte und kommunikative Persönlichkeit mit einem genauen, lösungsorientierten Arbeitsstil und Interesse an Markt- und Kursentwicklung
  • Hervorragendes Zahlenverständnis und gute analytische Fähigkeiten (idealerweise Zusatzausbildung im Bereich Finanzmarktanalyse, z.B. CFA)
  • Erste Erfahrungen in der Kapitalmarktkommunikation von Vorteil
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse (insbesondere hervorragende Powerpoint-Kenntnisse)

VIG Konzernkommunikation

1. Strategisches Ziel der Abteilung

  • Aufbau eines positiven Images und Wahrung der Reputation des Unternehmens durch Aufbau und Pflege von Medienkontakten
  • Planung, Koordination und Steuerung der Beziehungen der VIG zu den Medien
  • Planung und Steuerung der internen Kommunikation innerhalb der VIG  

 2. Kernaufgaben

  • Strategische Planung der Medienaktivitäten des Konzerns
  • Aktive Umsetzung der Medienarbeit (Kontaktpflege zu Journalisten, Steuerung von PR Agenturen, Abwicklung von Presseanfragen und Interviews)
  • Steuerung der internen Kommunikation und Kommunikationsmittel (inkl. Intranet)

 3. Daily Business

  • Beantwortung von Presseanfragen, Vorbereitung und Umsetzung von Interviews, Pressekonferenzen, Pressemeldungen
  • Medienbeobachtung, Presseclippings, Recherche für Interviewmaterial
  • Erstellung von aktuellen Informationen für die MItarbeiterInnen und Koordination der Medienarbeit mit Konzerngesellschaften 

 Key Qualifications

  • Wirtschaftliches Studium
  • Erfahrung im Verfassen von Texten und sicherer Schreibstil
  • Erfahrung in der Anwendung und Affinität zu Social Media
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kommunikativer, genauer und strukturierter Arbeitsstil
  • Teamorientierung, Stressresistenz und organisatorisches Talent

VIG Marketing

1. Strategisches Ziel der Abteilung

  • Koordinationsstelle für alle länderübergreifenden Marketingthemen der VIG
  • Erarbeitung von Qualitätsstandards für den Markenauftritt des Konzerns und Unterstützung der Konzerngesellschaften bei Bedarf in Marketingangelegenheiten
  • Erstellung und Durchführung von werblichen Aktivitäten (z.B. Advertorials, Inserate) der VIG

2. Kernaufgaben

  • Erarbeitung, Diskussion und Beschluss von Qualitätsstandards für die lokalen Umsetzungen einzelner Marketingtools
  • Verantwortung für die Umsetzung, Gestaltung und inhaltliche Steuerung des Internetauftrittes der VIG
  • Kommunikation von erfolgreichen Marketing- und Verkaufsaktionen im VIG-Konzern

3. Daily Business

  • Kontakt mit den MarketingkollegInnen in den VIG-Konzerngesellschaften
  • Aktualisierung der Internetinhalte und Konzeption neuer Medien
  • Markenpflege und Obsorge für die Einhaltung des Corporate Designs

Therese Larsson, MSc, VIG Marketing:  

„Aufgewachsen bin ich in Schweden, wo ich International Business Administration studiert habe. Nach meinem Studium habe ich in Großbritannien erste Berufserfahrung im Marketing gesammelt. 2010 bin ich aus beruflichen Gründen nach Wien gekommen, bei der Vienna Insurance Group arbeite ich seit April 2012. In der damals in der Holding neuen Abteilung Group Marketing war ich von Anfang an dabei; der Fokus meiner Aufgaben liegt im Online-Marketing. Neben allen Fragen, die die Website betreffen, gehören zu meinem Tätigkeitsbereich der Know-how-Austausch mit den rund 50 Konzerngesellschaften und die Koordination der internationalen Zusammenarbeit in diesem Bereich. Ich bin seit 2007 internationales Arbeiten gewohnt, der Wechsel in die VIG war für mich ein konsequenter Karriereschritt. Neben der internationalen Ausrichtung finde ich die Mehrmarken-Strategie toll – die VIG ist in ihren Märkten mit unterschiedlichen Marken präsent.“ 


Key Qualifications

  • Abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Marketingausbildung
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Kreativ- und Medienagenturen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnis einer osteuropäischen Sprache von Vorteil
  • Ausgezeichnete MS-Office-Kenntnisse
  • Begeisterung für Interkulturalität
  • Hohes Engagement, Kontaktfreude, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit

VIG Group Sponsoring

1. Strategisches Ziel der Abteilung

  • Imageaufbau und Imagetransfer der vom Hauptaktionär der VIG und der VIG getragenen Verantwortung im sozialen und kulturellen Bereich    

2. Kernaufgaben

  • Durchführung und Koordination der sozialen und kulturellen Sponsorings des Konzerns und seines Hauptaktionärs    

3. Daily Business

  • Durchführung von Projekten im sozialen und kulturellen Bereich
  • Konzeption, Umsetzung und Organisation von Events und Ausstellungen im kulturellen Bereich
  • Konzeption, Koordination und Umsetzung der Sozialinitiativen der Vienna Insurance Group und ihres Hauptaktionärs (z.B. Social Active Day)
  • Management der Kunstsammlungen  

Key Qualifications

  • Abgeschlossenes Studium
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Interesse und Begeisterung für internationale Zusammenarbeit
  • Einsatzwille und interkulturelle Kompetenz
  • Reisebereitschaft
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Flexibilität und Detailtreue
  • Kenntnis des multimedialen Bereichs

Kunst im Ringturm

Das VIG Personalmanagement begann 2016 eine neue Kooperation mit dem WU Alumni Verband, um nachhaltig in Kontakt mit AbsolventInnen der Wirtschaftsuniversität Wien zu bleiben. Auftakt dieser Kooperation, bei der Netzwerken und gegenseitiges Kennenlernen im Vordergrund stehen, war eine Kunstführung im Ringturm. Philippe Batka, der zusammen mit Barbara Grötschnig für die hausinternen Kunstsammlungen verantwortlich ist, führte die 25 interessierten Alumni durch den Ringturm und erläuterte Hintergründe zu den Bildern und den KünstlerInnen. Bei einem gemeinsamen Ausklang in der zu der Zeit laufenden Ausstellung über Tiflis im Rahmen von 'Architektur im Ringturm' waren auch Kolleginnen aus dem VIG Personalmanagement dabei.

VIG Europäische Angelegenheiten

1. Strategisches Ziel der Abteilung

  • Förderung des VIG Geschäftsmodells innerhalb des EU-Regulierungsrahmens

2. Kernaufgaben

  • Kontinuierliches Monitoring regulatorischer Aktivitäten auf europäischer und internationaler Ebene
  • Frühzeitige Information über EU-Initiativen an VIG-Holding und Konzerngesellschaften
  • Dialog mit Versicherungswirtschaft, Politik und Verwaltung über bestehende und neue EU-Regulierung

3. Daily Business

  • Recherche, Analyse und Aufbereitung legislativer und nicht-legislativer EU-Initiativen 
  • Austausch mit Versicherungsverbänden, anderen Versicherungsgruppen, Europäischer Kommission, Europäischem Parlament, ständigen Vertretungen der Mitgliedstaaten bei der Europäischen Union sowie der Europäischen Aufsichtsbehörde für das Versicherungswesen und die betriebliche Altersvorsorge (EIOPA)
  • Planung, Koordination und Steuerung der Teilnahme an EU-Entscheidungsprozessen
  • Unterstützung bei der internen Umsetzung beschlossener EU-Vorgaben

Key Qualifications

  • Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft, Rechtswissenschaften oder Wirtschaft und Recht
  • Berufserfahrung in der Versicherungswirtschaft
  • Praktische Kenntnis der regulatorischen Entscheidungsprozesse in Brüssel und Interesse an Europapolitik
  • Ausgeprägte Stärke im Auf- und Ausbau tragfähiger Netzwerke
  • Eigeninitiativer, flexibler, kooperativer, lösungsorientierter und interdisziplinärer Arbeitsstil (Recht - Betriebswirtschaft - Volkswirtschaft - Politik)
  • Ausgeprägte Fähigkeit, komplexe Inhalte und Zusammenhänge zu erfassen, zu strukturieren und zu kommunizieren
  • Ausgezeichnete Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Französisch von Vorteil
  • Reisebereitschaft

Dieter Pscheidl, MSc, VIG Europäische Angelegenheiten:

„Ich bin in dritter Familiengeneration in der Versicherungswirtschaft tätig. Entgegen dem gängigen Klischee ist Versicherung sehr facettenreich, weil sie alle Lebens- und Wirtschaftsbereiche abdeckt. Während und nach meinem Studium der Handelswissenschaften mit Schwerpunkt Versicherungsbetriebslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien war ich bei verschiedenen Versicherungsunternehmen und zuletzt 12 Jahre im Versicherungsverband Österreich (VVO) als Repräsentant bei der Europäischen Union tätig. Nebenbei habe ich die Ausbildung und Prüfung zum Versicherungsmakler absolviert.

Seit Jänner 2016 leite ich den Bereich "Europäische Angelegenheiten" und bilde damit die Kommunikationsschnittstelle zwischen VIG und Brüssel. Rund 90 Prozent unseres Prämienvolumens stammen aus der EU. Daher beobachten wir die regulatorischen Entwicklungen aus unserem eignen Blickwinkel und bringen uns fallspezifisch mit Lösungsvorschlägen in europäische Entscheidungsprozesse ein. Die Themenpalette umfasst viele Unternehmensbereiche, vom Vertrieb über das Risikomanagement bis zu Produktlinien. Dies macht die Tätigkeit abwechslungsreich und fordernd zugleich.“