Karriere Lounge

Diversität in der VIG

Vielfalt als Wert - was uns ausmacht

Mit rund 50 Gesellschaften und ca. 25.000 MitarbeiterInnen in Österreich und Zentral- und Osteuropa (CEE) ist die VIG geprägt durch die Diversität der unterschiedlichen Nationen, Kulturen, Sprachen, geschichtlichen Hintergründen, Unternehmenskulturen und lokalen Märkten.

Die VIG sieht in dieser Vielfalt einen großen Wert, und stützt daher ihr erfolgreiches Unternehmenskonzept auf die sog. "Mehrmarkenstrategie". Dadurch bleiben etablierte und gut eingeführte Marken, die bereits im Kundenbewusstsein verankert sind, erhalten. Das stärkt die regionale Identität und das Engagement der lokalen MitarbeiterInnen. Es wird darauf vertraut, dass das Management und die MitarbeiterInnen vor Ort die größte Expertise über den lokalen Markt haben.

Und diese Vielfalt ist unser Erfolgsfaktor. Die Vielzahl an Ideen, Herangehensweisen und Möglichkeiten sind ein Potential für kreative Ideen und Innovation. Vielfalt wird somit zum Wert und durch unterschiedliche Perspektiven verbessern wir unsere Ergebnisse.

Unsere Unternehmenskultur und unser Arbeitsumfeld sind durch Wertschätzung und Respekt gekennzeichnet. Ein fairer und gerechter Umgang steht im Vordergrund, um sich mit all den unterschiedlichen Erfahrungen, Hintergründen, Bedürfnissen und Erwartungen, die die Menschen mitbringen, bestmöglich entfalten zu können.

Unser Anliegen ist, dass die Menschen stolz sind, für die VIG zu arbeiten und durch diese Identifikation mit dem Unternehmen zum Geschäftserfolg beitragen.

Unter Diversität verstehen wir die Gemeinsamkeiten und Unterschiede, die uns in der VIG, unseren Märkten, den lokalen VIG Gesellschaften, bei unseren Partnern, Kunden und Mitarbeitenden begegnen. Diversitätsmanagement bedeutet für die VIG die aufrichtige Wertschätzung, der offene Umgang und das bewusste Nutzen unserer Vielfalt.

 

Bei Fragen steht Mag. Angela Fleischlig-Tangl (Diversitätsbeauftragte der VIG) gerne zur Verfügung: angela.fleischlig-tangl(at)vig.com