Investor Relations

FAQ

Unternehmen

  1. Welches Rating hat die VIG?

    Die VIG hat von Standard&Poor’s ein Rating von A+ mit stabilem Ausblick erhalten. Damit ist die VIG das best­geratete Unter­nehmen im ATX. Nähere Infor­mationen zur Begründung und zu den Rating­kategorien finden Sie hier.

  2. Welchen Ausblick gibt die VIG für das Jahr 2017?

    Der Vorstand der Vienna Insurance Group setzt auch in Zukunft auf die gruppen­weit fest verankerten Management-Prinzipien. Dabei wird sich der Konzern weiterhin auf seine Kern­kompetenz – das Versicherungs­geschäft – konzentrieren, seinem regionalen Fokus treu bleiben und eine konservative Veranlagungs­politik verfolgen. Den gesamten Ausblick finden Sie im Geschäfts­bericht 2016 ab Seite 82 beziehungsweise ein Update finden Sie im Zwischenbericht für das 1. Quartal 2017 ab Seite 8.

  3. Wann wird das nächste Ergebnis der VIG veröffentlicht? Wie kann ich mich über die Finanz­termine am Laufenden halten?

    In unserem Finanz­kalender finden Sie alle Termine zu den Ergebnis­veröffentlichungen. Mit diesem Tool können Sie die Termine auch automatisch in Ihrem Kalender­programm eintragen und sich daran erinnern lassen. Die IR App für iPad ermöglicht Ihnen einen mobilen Zugang zu den wichtigsten Infor­mationen; u.a. stehen auch die wichtigsten Finanz­termine zum Download bereit.

  4. Wie erhalte ich den Geschäfts­bericht / Zwischen­bericht?

    Mit dem Bestell­formular auf unserer Website können Sie sich nicht nur die gewünschten Geschäfts- oder Zwischen­berichte zusenden lassen, sondern sich auch für den automatischen Versand von Investoren­informationen per E-Mail registrieren. Melden Sie sich gleich an.

  5. Wo finde ich Informationen zu Road­shows und Banken­konferenzen, an denen die VIG teilnimmt oder teil­genommen hat?

    Im Bereich Investor Relations – Events finden Sie auf unserer Website alle Infor­mationen zu Road­shows. Falls Sie sich an eine Road­show erinnern lassen wollen, empfehlen wir Ihnen den Termin­kalender zu abonnieren.

  6. Nach welchen Rechnungs­legungs­vorschriften bilanziert der VIG Konzern?

    Die Abschlüsse der Vienna Insurance Group werden in Über­einstimmung mit den International Financial Reporting Standards (IFRS) erstellt. Weiter­führende Informationen zu den Grund­sätzen der Rechnungs­legung sowie den Bilanzierungs- und Bewertungs­methoden finden Sie im Geschäfts­bericht 2016 ab Seite 96.

Aktie

  1. Wie viele Aktien der VIG sind im Umlauf?

    Es befinden sich 128.000.000 Stück VIG Aktien im Umlauf.

  2. Wie stellt sich die Aktionärs­struktur der VIG dar? Wie hoch ist der Streu­besitz?

    Der Haupt­aktionär der Vienna Insurance Group, der Wiener Städtische Wechsel­seitige Versicherungs­verein – Vermögens­verwaltung hält rund 70% an den Aktien der VIG. Der Anteil im Streu­besitz befindlicher Aktien beläuft sich derzeit auf rund 30%.

  3. An welchen Börsen werden die Aktien der VIG gehandelt?

    Seit 1994 notieren die Aktien der VIG an der Wiener Börse und im Zuge der Kapital­erhöhung 2008 erfolgte eine Zweit­notiz an der Prager Börse. Damit wird u.a. der Fokus auf Zentral- und Ost­europa unterstrichen.

  4. Wo finde ich auf der Website den aktuellen Aktien­kurs der VIG?

    Ein interaktives Chart­tool mit sowohl aktuellen als auch historischen VIG-Kursen finden Sie hier.

  5. Wo finde ich Analysen zur VIG-Aktie?

    Hier finden Sie eine Liste jener Investment­banken, die aktuell die VIG covern und in regel­mäßigen Abständen Research-Berichte veröffent­lichen.

  6. Wie hoch ist das durch die Aktien repräsentierte Grund­kapital?

    Das Grund­kapital der sich im Umlauf befindlichen Aktien beläuft sich auf EUR 132.887.468,20.

  7. Wie hoch ist die Markt­kapitali­sierung der VIG an der Wiener Börse?

    Mit einem Schluss­kurs von EUR 21,300 ergab sich am Jahres­ende 2016 eine Markt­kapitali­sierung von EUR 2,73 Mrd. an der Wiener Börse.

Dividende

  1. Welche Dividenden­politik verfolgt die VIG?

    Die Dividenden­politik der VIG sieht eine Aus­schüttung von zumindest 30% des Konzern­gewinns (nach Steuern und nicht beherr­schenden Anteilen) vor.

  2. Wie hoch war die Dividende für das Geschäfts­jahr 2016?

    Die Dividende für das Geschäfts­jahr 2016 betrug EUR 0,80 pro Aktie.

  3. Wann wird die Dividende ausgeschüttet?

    Am 19. Mai 2017 wurde die Dividende für das Geschäfts­jahr 2016 an die Aktionäre ausbezahlt.

Hauptversammlung

  1. Wann und wo findet die nächste Haupt­versammlung statt?

    Die Haupt­versammlung für das Geschäft­jahr 2016 fand am 12. Mai 2017 in der Stadthalle statt.

  2. Wo finde ich weiter­führende Informationen zur Haupt­versammlung?

    Sämtliche Dokumente und Informationen im Zusammen­hang mit der Haupt­versammlung werden fristgerecht hier veröffentlicht.

Corporate Governance

  1. Was ist der österreichische Corporate Governance Kodex?

    Der Österreichische Corporate Governance Kodex ist ein Regel­werk, das den Standard für gute Unternehmens­führung und Unternehmens­kontrolle in Österreich bildet. Er besteht seit dem Jahr 2002 und wird regelmäßig an die gültigen Gesetzes­texte sowie aktuelle Trends angepasst. Die Regeln werden in die folgenden drei Kategorien unterteilt:

    • Regeln, die auf zwingenden Rechts­vorschriften beruhen (Legal Requirement),
    • Regeln, die auf international üblichen Vor­schriften basieren und deren Nicht­einhaltung erklärt und begründet werden muss, um ein kodex­konformes Verhalten zu erreichen (Comply or Explain),
    • Regeln, die reinen Empfehlungs­charakter haben, deren Nicht­einhaltung weder offen­zulegen noch zu begründen ist (Recommendation).
  2. Hat sich die VIG zum österreichischen Corporate Governance Kodex bekannt?

    Die Vienna Insurance Group bekennt sich zur Anwendung und Einhaltung des Österreichischen Corporate Governance Kodex in der Fassung vom Jänner 2015.

  3. Werden alle Regeln des österreich­ischen Corporate Governance Kodex von der VIG ein­gehalten?

    Die Vienna Insurance Group hält sämtliche „Legal Requirements“ des Österreichischen Corporate Governance Kodex dem Gesetz entsprechend ein. Im Falle der Abweichung von einer „Comply or Explain“-Regel erläutert die Vienna Insurance Group den Grund. Lesen Sie hier mehr zu diesem Thema.