Investor Relations

IR-News/Ad-hoc News

AH
Kapitalmaßnahmen | 05.12.2016 16:37:00

Vienna Insurance Group: Kündigung und Rückzahlung von Ergänzungskapitalanleihen

Die VIENNA INSURANCE GROUP AG Wiener Versicherungen Gruppe (vormals WIENER STÄDTISCHE Allgemeine Versicherung Aktiengesellschaft) hat am 5.12.2016 beschlossen, die beiden folgenden Ergänzungskapitalanleihen mit Wirkung zum 12.1.2017 zu kündigen und zu ihrem Rückzahlungsbetrag von 100% ihres Nennbetrags zuzüglich aller bis zum Rückzahlungstag (ausschließlich) angefallener Zinsen vorzeitig zurückzuzahlen:

1.    Ergänzungskapitalanleihe 2005-2022 der WIENER STÄDTISCHE Allgemeine Versicherung Aktiengesellschaft (ISIN: AT0000342696); und
2.    Variable Ergänzungskapitalanleihe 2005 der WIENER STÄDTISCHE Allgemeine Versicherung Aktiengesellschaft (ISIN: AT0000342704).

Als Zahlstelle fungiert die Erste Group Bank AG, Am Belvedere 1, 1100 Wien.