Corporate Respons­ibility

650jähriges Bestehen der Universität Wien

Intellektuelle und kreative Kapazität – die VIG macht auf das Potential von Frauen aufmerksam

Wissenschaft heißt, die richtigen Fragen zu stellen. Ist Gerechtigkeit maskulin? Wie korreliert Frauenförderung mit unserer Konjunktur? Was lernen wir aus der Geschichte? Erkenntnisse und Empirie, die daraus hervorgehen, stellen Weichen für die Zukunft nachfolgender Generationen. Das bedeutet Verantwortung und nimmt unsere Gesellschaft in die Pflicht. Auch die Vienna Insurance Group ist sich ihrer Verantwortlichkeit bewusst: Als führender Versicherungskonzern in Österreich und Zentral- und Osteuropa ist die VIG wichtiger Impulsgeber in dieser Region und engagiert sich weit über das Versicherungsgeschäft hinaus auch für Vorhaben im Bildungsbereich. Daher unterstützt sie Projekte der Universität Wien, die in diesem Jahr ihr 650. Gründungsjubiläum feiert. „Wir stellen die Fragen. Seit 1365“, das Motto der diesjährigen Feierlichkeiten, zieht sich als roter Faden durch das vielseitige Jubiläumsprogramm der Alma Mater Rudolphina. Die Vienna Insurance Group unterstreicht das Potential von Frauen und fördert den Programmschwerpunkt Geschlechtergerechtigkeit.

Dass Vielfalt in der Vienna Insurance Group gelebt wird, zeigt sich auch in zahlreichen Initiativen des People Managements: http://www.vig.com/de/karriere-lounge/vig-entdecken/diversity-in-der-vig.html.

Unter http://medienportal.univie.ac.at/uniview/dossiers/dossiers-liste/artikel/jubilaeums-news/ finden Sie Links zu den Jubiläumsevents.