Corporate Respons­ibility

Kunst- und Kulturprojekte

© Wiener Städtische Versicherungsverein/Robert Newald

Die Vienna Insurance Group und ihr Hauptaktionär, der Wiener Städtische Versicherungsverein, möchten den Kulturschaffenden zusätzliche Freiräume für ihre künstlerische Entfaltung öffnen und damit einen Beitrag zum kulturellen Leben und der kulturellen Entwicklung in Österreich und CEE leisten.

Einige Beispiele:

Ringturmverhüllung

Mit der regelmäßigen Verhüllung der Konzernzentrale, des Wiener Ringturms, leistet der Konzern – unterstützt durch seinen Hauptaktionär – einen Beitrag zu Kunst im öffentlichen Raum.

mehr

Kunstsammlung

Die Vienna Insurance Group hat in Österreich eine bemerkenswerte Kunstsammlung mit Schwerpunkt auf Malerei und Grafik von 1945 bis zur Gegenwart.

mehr

Ausstellungsreihe "Architektur im Ringturm"

Seit seiner Eröffnung im Jahr 1955 ist der vom bekannten Architekten Erich Boltenstern realisierte Ringturm, die Zentrale der Vienna Insurance Group, ein Ort der Begegnung und des Gedankenaustausches.

mehr

Vienna Art Week

Die Vienna Art Week hat sich seit ihrer Gründung von einem exklusiven Kunstevent zu einem hochkarätigen und stark besuchten internationalen Kunstfestival entwickelt.

mehr

Gustav Mahler Jugendorchester

Das Orchester fördert das gemeinsame Musizieren junger österreichischer Musiker mit Kollegen aus ganz Europa.

mehr

Wiener Staatsoper live at home

Als Kooperationspartner der Wiener Staatsoper unterstützt die VIG das Projekt WIENER STAATSOPER live at home.

mehr